Da im Textildruck überwiegend mit wasserverdünnbaren Druckpasten gedruckt wird, ergibt sich die Notwendigkeit, die zu bedruckende Ware während des Drucks auf der Druckunterlage (Druckdecke) zu befestigen. Ist diese Befestigung nicht gegeben oder reicht sie nicht aus, ist ein passergenauer Druck ausgeschlossen. Die Druckpraxis bedient sich der Warenfixierung durch Klebung. Das ARC-Programm umfaßt Klebstoffe der beiden üblichen Klebstofftypen:

  • Dauerklebstoffe der KIWOTEX® DK-Reihe)
  • Thermoplastische Dauerklebstoffe der KIWOTEX® TDK-Reihe

 

Beide Klebstoffserien bestehen aus in Lösemitteln gelösten Kunstharzen. Sie liegen im Lieferzustand als viskose Flüssigkeiten vor, die auf die Druckdecke aufgetragen und dort getrocknet werden.

 

KIWOTEX® DK Dauerklebstoffe:

Sie ergeben eine dauerhaft klebrige Oberfläche der Druckdecke.

 

Anwendung:

  • Drucktische
  • Muster- und Coupondruckanlagen
  • Flachdruckmaschinen

Eigenschaften:

  • kürzere Metragen
  • hohe Presskräfte zum Aufpressen der Ware auf die Druckdecke
  • Wärmequellen stehen nicht zur Verfügung.

Produkte:

KIWOTEX® DK 66 D

KIWOTEX® DK 83 L

 

KIWOTEX® TDK Thermoplastklebstoffe:

Sie ergeben eine (nahezu) klebfreie Oberfläche und werden zur Klebung der Ware vorübergehend durch Wärme klebrig gemacht (aktiviert).

 

Anwendung:

  • Kontinuierlich laufende Muster- und Coupondruckanlagen
  • Flach- und Rotationsdruckmaschinen mit mittleren und großen Metragen

Eigenschaften:

  • Einrichtungen zum Auftrag und zur Abnahme des Klebstoffs stehen
    zur Verfügung
  • ebenso Wärmequelle und Warenanpresswalze

Produkte:

KIWOTEX® TDK 35 L

KIWOTEX® TDK 55 L

KIWOTEX® TDK 85 L

 

KIWOTEX® STRIPPER

Folgen Sie uns auf

Facebook    Twitter    LinkedIn

KIWO benutzt sog. Cookies, um bestimmte Services für Sie zur Verfügung stellen zu können. Weitere Informationen und OptOut Verstanden